MABA Fertigteilindustrie GmbH

Haftungsausschluss

Allgemeine Bestimmungen für Informationen auf der MABA-Website

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. MABA Fertigteilindustrie GmbH (im folgenden kurz „MABA“) übernimmt dennoch keine Gewähr für die Richtigkeit, die Vollständigkeit, die Aktualität, Korrektheit oder die Verfügbarkeit der im Rahmen auf dieser Website angebotenen und abrufbaren Informationen. MABA behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

In Zusammenhang mit der Anwendung des MABA - Bemessungsprogramms für ROTOP Schleuderbetonstützen, beider Nutzung von MABA Produktvorschlägen sowie für das Herunterladen von technischen Dokumenten und von Programmen erklären Sie sich mit den folgenden Bestimmungen einverstanden:

Produktvorschläge

Die auf unserer Website erteilten Informationen sind gänzlich unverbindlich. Aus den von MABA zur Verfügunggestellten Informationen können Haftung- oder Gewährleistungsansprüche nicht hergeleitet werden. MABA haftet daher nicht für Schäden jeglicher Art - namentlich unmittelbare oder mittelbare Schäden, Mangel- oderMangelfolgeschäden, Verluste oder Kosten, worunter insbesondere die entgangene Nutzung, Verdienstentgangund / oder entgangener Gewinn sowie Folgen von Geschäftsunterbrechungen fallen - , die aufgrund von fehlerhaften Angaben durch den Anwender entstehen, es sei denn, diese(r) Fehler beruhe(n) auf Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit. Das Vorliegen von Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit ist vom Anwender zu beweisen.

Dokumente

MABA hat alle zur Verfügung gestellten technischen Dokumente mit großer Sorgfalt erstellt und alle Angaben aufihre Richtigkeit hin geprüft. Es kann dennoch nicht völlig ausgeschlossen werden, dass die technischen Dokumente Fehler enthalten. MABA haftet daher nicht für Schäden jeglicher Art - namentlich unmittelbare oder mittelbare Schäden, Mangel- oder Mangelfolgeschäden, Verluste oder Kosten, worunter insbesondere die entgangene Nutzung,Verdienstentgang und / oder entgangener Gewinn sowie Folgen von Geschäftsunterbrechungen fallen -, die aufgrund von fehlerhaften Angaben in den technischen Dokumenten entstehen, es sei denn, diese(r) Fehler beruhe(n) auf Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit. Das Vorliegen von Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit ist vom Anwender zu beweisen.

Programme

Das MABA - Bemessungsprogramm für ROTOP Schleuderbetonstützen basiert auf standardisierten Verfahren und anerkannten Regeln der Technik. So basieren sämtliche in den Programmen enthaltenen Informationen und Daten auf den Grundsätzen, Formeln und Sicherheitsbestimmungen gemäß den technischen Anweisungen und Bedienungs-, Setz- und Montageanleitungen usw. von MABA, welche vom Anwender strikt eingehalten werden müssen.

Ergebnisse, die im Rahmen des MABA - Bemessungsprogramms für ROTOP Schleuderbetonstützen erzielt werden,stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. So kann es nicht völlig ausgeschlossen werden, dass die Programme einzelne Fehler enthalten.

Sämtliche enthaltenen Werte sind Bemessungswerte; d.h. alle materialseitigen Sicherheitsbeiwerte sind in denProgrammen implementiert; die lastseitigen Sicherheitsbeiwerte sind vom Anwender zu berücksichtigen. MABA haftet nicht für Schäden jeglicher Art - namentlich unmittelbare oder mittelbare Schäden, Mangel- oderMangelfolgeschäden, Verluste oder Kosten, worunter insbesondere die entgangene Nutzung, Verdienstentgangund / oder entgangener Gewinn sowie Folgen von Geschäftsunterbrechungen fallen -, die aufgrund fehlerhafter Anwendung der Programme entstehen.

Änderungen an den in den Programmen enthaltenen Daten durch den Anwender können Ergebnisse zur Folge haben,die mit den gesetzlichen und den MABA Sicherheitsbestimmungen nicht mehr übereinstimmen. MABA übernimmtdeshalb keinerlei Haftung für jegliche Schäden, die aus den vom Anwender vorgenommenen Änderungen entstehen,und wird vom Anwender von sämtlichen hieraus entstehenden Drittansprüchen klag- und schadlos gehalten. Soweit vorstehend nicht anders geregelt, gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.