Innerstädtisch

Bahnsteigkanten

Bahnsteigkanten werden bei Haltestellen von Bahnhöfen zur höhenmäßigen Abgrenzung zwischen Gleiskörper und den Bahnsteigen verwendet.

Diese Winkelelemente weisen eine schalreine Oberfläche auf, haben eine Nut - Federausbildung an den vertikalen Fugen und  je zwei runde Aussparungen auf beiden Winkelflächen für z. B. kraftschlüssige Verdübelung mit den Fundamenten, etc.

Bilder

bahnsteigkante_klein