Leitungsbau

Kollektoren

Fertigteiltröge für die Verlegung von Fernwärmeleitungen für zwei parallel oder übereinander montierte Heizungsrohre, welche mittels Spannvorrichtungen verbunden werden und mittels Betonabdeckplatten geschlossen.

Die Fugen werden während des Versetzvorganges mittels temperaturbeständigen Dichtbändern abgedichtet. Dies dichtet bis mindestens 70 Grad Celsius und mindestens 4 m Wassersäule.

Innere Nennweite BxH in [cm]
48/28, 62/33, 78/42, 103/55 mit Längen von 200, 400 cm, 115/60, 122/64, 162/85 mit Längen von 200 cm

Beton

C30/37/B2

Statik

Brückenklasse I bei Erdüberdeckung von mind. 0,20 m bis max. 4,0 m. Wird durch Ummantelung der Fertigteile mit C8/10/X0 bis 5 cm über die Fertigteiloberkante und auf der Sohle mit einer 15 cm Sauberkeitsschicht aus C12/15/X0 erreicht.

Bilder

kollektor