Leitungsbau

Vorpressrohre

Es werden Vorpressrohre mit einer Systemlänge von 3,1 m (größere Längen auf Anfrage) mit Innendurchmesser 1500, 1700, 1800, 2000, 2200, 2400, 2600 und 3180 mm gefertigt.

Die im West-Verfahren erzeugten Rohre besitzen eine Betongüte von C55/67 bis C80/95(Hochleistungsbeton). Die patentierte Fugenausbildung aus Keilgummidichtung (auf Wunsch elastisch eingeklebt), Stahlüberschubring elastisch mit Beton verbunden sowie 2. Dichtung in der Pressfläche
(doppelwandiger Zellneoprenschlauch mit Butyl-Dichtmasse beschichtet) ergeben Wasserdichtheit bis über 30 m Wassersäule.

Vorpressungen mit über 1000 lfm in einem Strang sind mit diesem System keine Seltenheit.

Bilder

vorpressrohr

Nützliche Links & Downloads

Allgemein
Spezifisch